Das Meinhard Siegel Trio+ zu Gast im Blauen SalonDSC_0008
Oft wird die Band um den Essener Pianisten Meinhard Siegel als reine Jazzband bezeichnet. Doch trifft diese Umschreibung nicht die eigentliche Intention der Musiker. Der größte Teil des Repertoires stammt dabei aus der Feder des Bandleaders Meinhard Siegel.
Die Tatsache, dass er zwei Monate des Jahres in der Einsamkeit der schwedischen Wälder lebt, spiegelt sich unmittelbar in seinen Kompositionen wieder: Mal heiter und beschwingt, mal melancholisch und verträumt, mal einfach und verspielt – eben typisch skandinavisch.
Insbesondere dieser homogene, beinahe schwerelos wirkende Sound der Band hat bereits vor zwei Jahren die Zuhörer im Haus Schulte-Witten begeistert. Deshalb freuen sich die Musiker auf ihr zweites Gastspiel im Blauen Salon.

  • Meinhard Siegel, Piano
  • Heribert Horstig, Gitarre
  • Theo Giebels, Bass
  • Andreas Küster, Drums

Weitere Informationen unter: www.meinhard-siegel-trio.com

Freitag, 11.03.2016, 19.00 Uhr
Haus Schulte-Witten, Wittener Str. 3
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Das Meinhard Siegel Trio+ zu Gast im Blauen Salon
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.