„Wir lesen vor“ IMG_1971

für Seniorengruppen, unter Berücksichtigung von Demenzerkrankten Zuhörern

Vorlesen macht Spaß und vorgelesen zu bekommen, gehört bei Senioren zu den schönsten Kindheitserinnerungen. Aber nicht nur das, es steigert die Lebensqualität und regt zu Gesprächen an. Wie dies auch mit demenziell erkrankten Menschen gelingt, zeigt und vermittelt dieser Workshop.

Auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Vorlesen wollen wir in diesem Workshop eingehen. Wie bereite ich mich auf die Vorlesestunde vor? Wie suche ich Texte aus? Was muss ich beim Vorlesen beachten?

Referenten:

  • Renate Hindrichs, Lehrerin i. R. und Vorlesepatin,
  • Bert Schulz, Demenz – Servicezentrum Dortmund

Programm:

  • 13.00 Uhr    Empfang und Stehcafé
  • 13.15 Uhr    Begrüßung durch die Leitung der Stadt- und Landesbibliothek und Karola Garling, Vorstellungsrunde der Teilnehmer/Innen
  • 13.30 Uhr    Workshop: „Wir lesen vor“
  • 16.30 Uhr    Ausklang

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 16 Personen, melden Sie sich bitte, bis zum 17. April 2015, verbindlich an.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:
Karola Garling ? Tel. (0231) 50 – 2 57 44 ?
Fax  (0231) 50 – 2 31 99 ? E-Mail kgarling@stadtdo.de

oder senden Sie Ihre Anmeldung an

Stadt- und Landesbibliothek
Senioren und Bibliothek
Karola Garling
Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund

Termin:
Dienstag, 21. April 2015 oder 05. Mai 2015
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:         
Studio B der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3,
44137 Dortmund

Workshop für Vorlesepaten
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.