Auf Italienisch lachen. Zwei lustige italienische Komödien über Liebe, Lügen und Freundschaft.

Kusswechsel – Kein Vorspiel ohne Nachspiel / Regie und Drehb.: Fausto Brizzi.

DSC06368Was sich liebt, das neckt sich. Ein ähnliches Sprichwort gibt´s in Italien auch. Komplizierte Liebesgeschichten verschlingen sich in dieser amüsanten Komödie. Die raffinierte Ärztin Anna hat plötzlich die Möglichkeit, ihren verräterischen und groben Ehemann „neu zu programmieren“, als er seine Identität nach einem Unfall vergisst. Marcello und Paola sind schon lange geschieden, spielen aber bei Familientreffen ein glückliches Paar. Als Marcellos herzkranke Mutter ihre letzten Tage mit der Familie verbringen möchte, wird die Situation unhaltbar und alle im Laufe der Zeit erzählten Lügen könnten entdeckt werden. Der Sohn des Paares findet einen Liebesberater im unreifen Schuldiener Rocco, der von seiner Freundin an die Luft gesetzt wurde. Sein Bandgenosse Michele gewährt ihm Gastfreundschaft. Die schwangere Freundin Micheles soll aber nicht von der Beatles Cover Band erfahren…

Deutscher Trailer http://www.youtube.com/watch?v=VCDVbrkDuCE

Willkommen im Süden / Regie: Luca Miniero

Diese Neuverfilmung vom französischen „Willkommen bei den Sch’tis“ ist einer der größten Kinoerfolge aller Zeiten in Italien.

Der oberitalienische Postleiter Alberto Colombo wird wegen eines Schwindels nach Castellabate bei Salerno versetzt. Dort muss er alle seine Vorurteile überdenken, als er sich mit seinen Mitarbeiteren anfreundet und das Leben im schönen und ruhigen kampanischen Kleindorf völlig genießt. Seiner furchtsamen Frau Silvia, die sich eine Versetzung nach Mailand Innenstadt so gewünscht hätte, kann er aber die Wahrheit nicht erzählen und jedes Wochenende erzählt er grausame Geschichten von Armut und Verbrechen. Als aber Silvia unerwartet zu besuch kommt, sind Albertos Unwahrheiten in Gefahr…

„Was er krecht muss er ess“ http://www.youtube.com/watch?v=pAXURdi6kOE

Ridere in italiano. Due commedie italiane su amore, bugie ed amicizia.

Femmine contro maschi

L´amore non é bello se non é litigarello. Storie d´amore complicate di intrecciano in questa commedia brillante. Anna, medico dai modi raffinati, ha la fortunosa possibilitá di “riprogrammare” suo marito, rozzo e traditore, quando questi perde la memoria per un banale incidente. Marcello e Paola sono separati da tempo, ma si fingono una coppia affiatata alle riunioni di famiglia. Quando peró la madre cardiopatica di Marcello decide di trascorrere gli ultimi giorni di vita in famiglia, la questione si complica e tutte le bugie raccontate nel corso degli anni rischiano di essere scoperte. Il figlio della coppia, intanto, trova nell´immaturo bidello Rocco un consigliere amoroso. Essendo stato appena cacciato dalla fidanzata, questi viene ospitato da Michele, suo compagno nella cover band dei Beatles. La fidanzata di Michele, che si scopre incinta, non deve peró venire a conoscenza della loro attivitá musicale…

Benvenuti al sud

Questo remake della pellicola francese “Giú al Nord” é uno tra i piú grandi successi cinematografici in Italia.

Il direttore di posta brianzolo Alberto Colombo viene trasferito a causa di un suo imbroglio a Castellabate, vicino Salerno. Qui deve rivedere tutti i propri pregiudizi sul Meridione. Diventa amico dei suoi collaboratori e si gode appieno la vita nel piacevole e pacifico paesino campano. Alla sua ansiosa moglie Silvia, che desiderava tanto un trasferimento in centro a Milano, non puó raccontare la veritá. Inventa cosí ogni fine settimana terribili storie di povertá e crimine. Ma quando Silvia arriva improvvisamente a trovarlo il suo castello di menzogne é in pericolo…

 

Italienische Woche / La settimana italiana, Teil 5/ quinta parte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.