20424325_10154972777787266_5987329265390681426_oKabarettabend
Andrea Badey – “Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht”

Kabarettistisch – poetisch – komisch

Andrea Badey, das Vollblutweib unter den Kabarettistinnen, spielt ein furioses Solo über die Themen der Zeit. Was kann das heißen: Willkommen im Egoland? Leben am Limit? Forever young? Auswandern? Mit dem Teufel einen Pakt schließen? Und, was gäbe es für Alternativen? Nun, wenn alle Stricke reißen, meine Damen und Herren, können wir immer noch reich werden. Wir können uns immer noch in die Fußgängerzonen setzen und singen oder pfeifen… Angela Merkel geht da wirklich mit gutem Beispiel voran, die pfeift aus dem letzten Loch.

Badey erzählt das alles mit einer umwerfenden Liebe zum Lachen, zum Hinschauen und weicht den Zumutungen des Lebens mit gekonntem Hüftschwung aus. Und… ihr spezieller Ruhrgebietszauber tropft dabei aus allen Knopflöchern. Lässig.

Dauer: Ca. 1 ¼ Stunde ohne Pause
Eintritt: 10,00 €

Voranmeldung in der Stadtteilbliothek Mengede

Gefördert durch das Kulturbüro Dortmund mit Mitteln der Sparkasse Dortmund.

Samstag, 7. Oktober 2017
19:30 Uhr

Stadtteilbibliothek Mengede
Rigwinstr. 32
44359 Dortmund

Kabarettabend in der Stadtteilbibliothek Mengede
Markiert in:                                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.