DSC_0009Geschichten im blauen Salon
Stadt – Land – Fluss

Von heimischen Städten zieht es uns hinaus in ferne Lande. Aber wie dort hingelangen? Auf Schusters Rappen? Oder einfach mit wunderbaren Geschichten – denn man reist nicht leichter und weiter als in Gedanken. Machen wir uns auf in das seltsame Städtchen Chelm und fischen wir im trüben Gewässer der Emscher. Wir rudern mit einem niederländischen Prinzen und fliegen mit den Zugvögeln in den Süden.

Seien Sie ganz Ohr und freuen Sie sich auf die fabulierenden Erzählerinnen

Susanne Tiggemann hat diesmal Besuch von Maria Winter, eine Niederländerin, die es ins schwäbische Ulm gezogen hat. Geschickt knüpft sie in ihren Geschichten die Verbindung zwischen Phantasie und Wirklichkeit.

Eintritt frei – Spende erwünscht.

Einlass 19.00 Uhr, Ende ca. 21.40 Uhr (mit Pause)

Geschichten im blauen Salon: Stadt – Land – Fluss
Freitag, 8. September 2017
19:30 – 21:45 Uhr

Schulte-Witten-Haus
Wittener Str. 3
44149 Dortmund

Hier geht es zur Facebookveranstaltung!

Geschichten im blauen Salon: Stadt – Land – Fluss
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.