Mord am Hellweg: Extrafahrt mit dem Crime Express
Auch dieses Jahr verbindet er im Rahmen des beliebten “Mord am Hellweg”-Familientages in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftskampagne “Busse und Bahnen NRW” die fünf Spielorte Dortmund (Stadt- und Landesbibliothek), Holzwickede (Treffpunkt Villa), Unna (Ringhotel Katharinen Hof), Soest (Buchhandlung Eckert) und Hamm (Kulturbahnhof) und schickt Besucher und Hobbydetektive auf eine kriminalistische Tour der Extraklasse. Nord-, Süd-, Ost-, Westbahnhöfe sowie ein internationaler Zentralbahnhof in Unna halten ein kriminelles Lese- und Zuhörererlebnis für jeden Geschmack bereit, deutschsprachige wie internationale Autoren machen den kleinen grauen Zellen unterwegs und vor Ort ordentlich Dampf!

Ein buntes Angebot an Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche, klasse Musik und Reisebegleiter, die allesamt der Crème de la Crime angehören, fehlen natürlich auch dieses Jahr nicht!

Über sechzig Einzellesungen und Acts sowie rund einhundert Autoren und Künstler erwarten den Besucher.

Sonntag, 23. Oktober, 9.30-19.00 Uhr,

Tickets (für alle Veranstaltungen inkl. Zugfahrten): 8,00 € (Einzelkarte), 19,00 € (Familienkarte), Kinder bis einschließlich 8 Jahre frei.

Kinder- und Jugendbereich & Studio B

 

Hier geht es zur Facebookveranstaltung!

 

Abfahrt! Der Crime Express mit Stop in der Zentralbibliothek!
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.