DSC04660Zweiundvierzigtausendeinhundertfünfundneunzig laufende Meter – ein Marathonläufer erzählt
Ein Laufabend mit Wolfgang Seebacher


Wolfgang Seebacher wurde 1947 geboren. Nachdem er 1989 mit dem Laufen begann, avancierte er schnell zum passionierten Läufer. Seither kann er 82 Marathons, 10 Ultras und eine Menge 10er, 15er und Halbmarathonläufe auf sich verbuchen. Er reist an Orte wie New York, Wien, Stockholm, Monaco und Reykjavik, um dort an Läufen Teil zu nehmen. Größere Stadtmarathonläufe in Deutschland hat er ebenfalls hinter sich gebracht.

An diesem Abend wird Herr Seebacher nicht nur aus seinem Leben als Läufer berichten, sondern auch über die generellen Voraussetzungen und Tücken des Laufens, sowie die richtige Ausrüstung plaudern.

Dienstag, 25.10.2016, 18.00 Uhr


Der Eintritt ist kostenlos.

 

Stadtteilbibliothek Brackel
Oberdorfstr. 23
44309 Dortmund

Telefon: 0231 259690
Fax: 0231 2000526
E-Mail: bibliothek.brackel@stadtdo.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 10:00 – 12:00 und 14:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 10:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

Montag geschlossen

Internetzugang und WLAN

 

Hier geht es zur Facebookveranstaltung!

 

Zweiundvierzigtausendeinhundertfünfundneunzig laufende Meter in der Stadtteilbibliothek Brackel!
Markiert in:                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.