buchdialoge

Dialoge mit Buchmachern

Die Veranstaltungsreihe dialoge über bücher – über lesen will sich mit verschiedenen Gesichtspunkten beschäftigen und der zentralen Frage nachgehen >wie lesen wir<? Inwieweit geht Lesen über das reine, direkte und singuläre Erfassen von Buchstaben hinaus? Inwieweit ist der Lernprozeß nicht zu trennen von der Interpretation der Funktionsweisen von Bild- und Formsprache, Buchgestaltung und Non-Linearität in vor allem digitalen Medien?

20. Mai 2015, 16:00 Uhr
Dortmunder U, Uzwei

buchlabor dialoge 05 2015

Morgen im Dortmunder U: buchlabor dialoge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.