Am 11.11.2011 fand die Lange Nacht der Bibliotheken IMGP0084
unter dem Motto „Total verknallt in Bibliotheken“ bei
uns statt.

Gut 100 Besucher fanden sich in der Rotunde der
Stadt- und Landesbibliothek ein und wurden mit
Wein und zum Motto passenden Herzwaffeln begrüßt.

Das gut gelaunte Publikum wurde Zeuge, wie ein
moderner Romeo seine Julia über das bekannte
Fernsehformat „Herzblatt“ sucht.

Neben einer hocherotischen und amüsanten IMGP0100
Lesung von Kriszti Kiss, präsentierte
Sascha Pranschke das spannende und mit schwarzem
Humor gespickte erste Kapitel aus seinem Krimi „Veits Tanz“.

Für stimmungsvolle Musik sorgte die Sängerin Simon Dye,
die das Programm gekonnt umrahmte.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere IMGP0087
Auszubildenden, für die gelungene Präsentation des Herzblatts
und die Organisation des Abends!

Die anschließende Verlosung des Dinner Gutscheins für
das Restaurant “La cuisine Mario Kalweit” rundete den Abend ab.
Der glückliche Gewinner eroberte sich den Gutschein mit dem Satz:

„Ich bin total verknallt in Bibliotheken weil….. man hier überall hin fliegen kann“

Da bleibt uns nur noch zu sagen, dass wir das genauso sehen IMGP0095
und uns für den rundum gelungenen Abend bei allen Mitwirkenden
und dem Publikum herzlich bedanken!

Wir freuen uns auf die nächste Lange Nacht der Bibliotheken!

Die Lange Nacht der Bibliotheken war ein beflügelnder Erfolg!
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.