Montag, 20.09.2010 19.30 UhrDeflo_Picture 028_200
Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund,

Königswall 18

Luc Deflo ist der meist verkaufte Thrillerautor Belgiens und mit seiner Reihe um Untersuchungsrichter Jos Bosmans und Kommissar Dirk Deleu auf die Top Ten der Bestsellerliste abonniert. Für “Pitbull”, den neunten Band der Reihe, wurde er kürzlich mit dem renommierten Hercule-Poirot-Preis ausgezeichnet.In Deutschland erschienen zuletzt die Thriller “Ins blanke Messer” (2009) und “Schnitzeljagd” (2010).
Für die fünfte “Mord am Hellweg”-Anthologie hat er exklusiv die Kurzgeschichte „Der Dortmunder Fall“ geschrieben und stellt die Story an diesem Abend höchstpersönlich vor. Außerdem liest er aus dem brandneuen Thriller „Schitzeljagd“. Luc Deflo lebt mit seiner Familie in Brüssel.

Deutscher Lesepart: Henning Freiberg (WDR-Sprecherensemble). Moderation: Ulrich Land.

Kartenvorverkauf: KIS, Dortmund (0231) 5 02 77 10
Eintritt: 7,50 € (Vorverkauf) ; 9,50 € (Abendkasse)

Mord am Hellweg V – Tatort Ruhr Crime Solo: Luc Deflo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.