Im November 2009 eröffnete die Stadtteilbibliothek Scharnhorst ihre neue Jugendbibliothek freestyle.

 

freestyle versteht sich als reine Freizeitbibliothek ohne Bildungsauftrag; die Medienauswahl orientiert sich inhaltlich völlig an den Wünschen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 24 Jahren. Lernhilfen wird man hier vergeblich suchen, diese sind im übrigen Bibliotheksangebot ausreichend vorhanden.

Neu ist auch die Präsentationsform, die sich an spezifischen Interessen orientiert: 14 Themenbereiche versammeln alle Medienarten wie Bücher, Zeitschriften, CDs, CD-ROM, DVDs und Computerspiele für den PC und PlayStation 2 zu einem Thema an einer Stelle. Alles was junge Erwachsene wollen, alles an einem Ort, jeder Medientyp zu jedem Thema, Sachbuch und Fiktion zusammen – eben freestyle!

Zu 14 Themenbereichen wie: action + fun oder  boyz’n’girls bis zu mystery und jobs
werden  Bücher, Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, DVDs und Computerspiele für den PC und Play Station 2 angeboten.

Kontakt

freestyle – die neue Jugendbibliothek in der Stadtbibliothek Scharnhorst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.