Montag, 1. Februar, 19.30 Uhr

Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Königswall 18

pranschke2010_150Sascha Pranschke liest aus seinem Roman „Den Regen lieben“, allitera Verlag

Sascha Pranschke wurde in Hannover geboren. Er studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus. 2007 erschien sein erster Roman. Jetzt ist ihm mit „Den Regen lieben“ eine fesselnde Geschichte über das Seelenleben einer jungen Frau, die Fallstricke von Familiengeheimnissen und die Kraft der eigenen Identität gelungen.

Eintritt 2,50 Euro

Das Bistro Daily ist vorher für Sie geöffnet

Lesung am Montag
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.