21150367_10155050949502266_8947742971215612910_nMedien selbst verbuchen – nun in der ganzen Bibliothek möglich

Am 15.08.2017 gingen die Selbstverbuchungsanlagen im Erdgeschoss der Zentralbibliothek in den Testbetrieb. Seit Gestern können nun zwei weitere Geräte auf der ersten und der zweiten Etage genutzt werden! Die beiden Anlagen stehen neben den Informationstheken der jeweiligen Etage. Natürlich kann auch weiterhin das Erdgeschoss zur Selbstverbuchung genutzt werden.

Wichtige Hinweise bei der Expressausleihe

Bei der Selbstverbuchung  empfehlen wir unseren Kunden dringend,  die Medien vor der Ausleihe auf Vollständigkeit zu prüfen. Das Fehlen von Teilen oder eine Beschädigung von Medien zeigen Sie bitte dem Bibliothekspersonal vor der Ausleihe an. Andernfalls gilt das ausgeliehene Medium als vollständig ausgeliehen.

Der Verbuchungsvorgang muss stets mit der Betätigung des Beenden-Buttons  abgeschlossenen werden, bevor die Station verlassen wird.  Für Fremdverbuchungen auf einem nicht geschlossenen Konto haftet der Kunde.

Spiele nicht in der Selbstverbuchung ausleihbar

Bitte beachten Sie weiterhin, das Gesellschaftsspiele und Medien mit dem speziellen Aufkleber nicht in der Selbstverbuchung ausleihbar sind.

Expressausleihe erweitert!
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.