Ralf Thenior

Ralf Thenior “Omnibus”

In seinem einundsiebzigsten Jahr liest der Autor aus seinem neuen Gedichtband am 08.09.16 in der Zentralbibliothek vor.

OMNIBUS enthält Gedichte aus fünfzig Jahren, ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Michael Serrer.

Ralf Thenior, geboren 1945 in Schlesien, lebt als freier Schriftsteller in Dortmund. Er schreibt Gedichte, Reiseberichte, Erzählungen, Romane, Kinder- und Jugendbücher.

Donnerstag, 08. September 2016, 19.30 Uhr
Studio B, Stadt- und Landesbibliothek

Eintritt: 3,00 €

Hier geht es zur Facebookveranstaltung!

Buchpremiere im Studio B!
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.