Johanne Küenzlen: Luise von Winterfeld (1882–1967) –Historikerin und Preußens erste Archivdirektorinwinterfeld

Dr. Luise von Winterfeld war eine prägende Persönlichkeit, nicht nur für die Erforschung der Geschichte der Stadt Dortmund.
Sie kam über den Beruf der Lehrerin zum Studium, entschied sich durch eine Beschäftigung im Historischen Archiv Köln für den Archivarsberuf, gelangte von Köln ins Dortmunder Stadtarchiv und kletterte die Karriereleiter hinauf bis zur Archivdirektorin.
Der Vortrag zeichnet den Lebensweg von Luise von Winterfeld nach, der von gesellschaftlichen Umbrüchen, zwei Weltkriegen und einer ersten Modernisierung der Archivwelt gekennzeichnet war.
Johanne Küenzlen ist Historikerin und Archivarin und leitet das Reichsstädtische Archiv im Stadtarchiv Dortmund.

Vortrag, Mittwoch, 11. Mai 2015, 18 Uhr
Stadtarchiv Dortmund, Märkische Straße 14, 44135 Dortmund

Die Öffnung des Dortmunder Stadtarchivs für die Forschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.