Crew des Dortmunder BücherstreitesDie kleine, kompetente Crew diskutiert über die Bücher der Saison.

Wer Bücher liebt, der streitet sich. Über Neuerscheinungen. Von der Frankfurter Buchmesse frisch auf den Kritikertisch – ein unterhaltsamer Abend der Dortmunder Lesekultur.

Die kleine, kompetente Crew diskutiert über folgende Bücher der Saison:

  • Paolo Giordano: Schwarz und Silber (Rohwolt)
  • Anna Katarina Hahn: Das Kleid meiner Mutter (Suhrkamp)
  • Christoph Hein: Glückskind mit Vater (Suhrkamp)
  • Abbas Khider: Ohrfeige (Hanser)
  • Lydie Salvayre: Weine nicht (Blessing)

Veranstaltet wird der Dortmunder Bücherstreit vom Kulturbüro, der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, der VHS, dem Verein für Literatur und der Mayerschen Buchhandlung.

Donnerstag, 14.04.2016, 20.00 Uhr
Studio B der Stadt- und Landesbibliothek

Eintritt: 4 € / erm. 2,50 €

37. Dortmunder Bücherstreit am 14.04.16
Markiert in:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.