“Mädel, wir rufen Dich!” – ein Werbefilm der Sozialistischen JugendBild_Singen

Mit diesem Aufruf warb der in der Tradition der Arbeiterjugendbewegung stehende Jugendverband der SJD-Die Falken vor allem bei jungen Frauen in den 1950er Jahren um ihre aktive Mitarbeit. Ein sinnstiftendes Leben versprechend, wurden vor allem die Teilhabemöglichkeiten für Mädchen in der Organisation aufgezeigt. Die Filmemacher versprachen eine bessere Zukunft und die Aufwertung ihres sozialen Status. An dem Veranstaltungsabend werden ein Filmhistoriker und eine Archivarin diesen Film aus historischer und filmhandwerklicher Sicht abwechselnd kommentieren und gemeinsam mit dem Publikum der Aussagekraft dieses filmischen Zeitzeugnisses auf den Grund gehen.

Ein Filmabend in Kooperation mit dem Archiv der Arbeiterjugendbewegung,
am Dienstag 22.09.2015, 18.00 Uhr im LWL-Industriemuseum, Zeche Zollern,
Grubenweg 5, 44388 Dortmund-Bövinghausen.

Filmabend im LWL-Industriemuseum, Zeche Zollern
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.