Tucholsky- Barbara Kleyboldt

Roto Theater: Kurt Tucholsky

Schauspiel/Rezitation

An diesem Abend entwirft das Roto Theater das Porträt eines widersprüchlichen Menschen, dessen Seelenleben zwischen Euphorie und tiefer Melancholie verlief.

Wie kein anderer begleitete er die 20er und 30er Jahre mit bissigen Kommentaren.

Aber er schaute auch den einfachen Leuten auf´s Maul und beleitet sie in Gedichten mit der für ihn typischen Berliner Schnauze.

Barbara Kleyboldt schlüpft an diesem Abend in die Rolle von Kurt Tucholsky, Kaspar Hauser und Theobald Tiger und spielt und rezitiert aus seiner Prosa und aus seinen Gedichten.

Rüdiger Trappmann begleitet sie mit biographischen Fakten.

Samstag, 19 September 2015, 21.00 Uhr
Rotunde der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3

 

Museumsnacht 2015: Roto Theater: Kurt Tucholsky
Markiert in:                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.