Die Veranstaltung entfällt bedauerlicherweise ersatzlos!

 

Carsten Bülow liest die Novelle „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storm
3719GER02D23Hauke Haien ist ein Mann des Fortschritts und baut einen modernen Deich. Das ehrgeizige Projekt weckt jedoch den Aberglauben der Dorfbewohner, die hinter dem neuartigen Damm Unglück wittern. Schon bald sehen sie in Hauke und seinem weißen Pferd einen gespenstischen Schimmelreiter, die Verkörperung des Bösen, der Unglück über das Dorf bringen wird …

Theodor Storm – Der Schimmelreiter – Szenische Lesung – Sechs Veranstaltungen,
in denen der Schimmelreiter komplett vorgetragen wird. Im Anschluss an jeden Termin, haben die Teilnehmer die Möglichkeit über die Novelle ins Gespräch zu kommen, und Hintergründe über Storm und die Novelle zu erfahren. (sechsmal, ca. 70 Minuten). Die Veranstaltung findet in der Zentralbibliothek in der Artothek im ersten Obergeschoss statt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.
Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

06. August – 10. September 2015

jeweils 15.00 Uhr
sechs Mal am Donnerstag

Eintritt frei.

Eine Veranstaltung der Abteilung Senioren und Bibliothek (0231) 50 – 2 57 44,
der Stadt- und Landesbibliothek,
Artothek der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3

 

Am Nachmittag vorgestellt in der Zentralbibliothek!
Markiert in:                                 

Ein Kommentar zu „Am Nachmittag vorgestellt in der Zentralbibliothek!

  • 6. August 2015 um 9:24
    Permalink

    DIESE VERANSTALTUNGEN FALLEN LEIDER AUS !!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.