Donnerstag, 30.10.2014, 20 Uhr, Studio B
Eintritt: 4,00 € / ermäßigt 2,50 €

 
34. Dortmunder Bücherstreit

 
Von der Frankfurter Buchmesse direkt auf den Kritikertisch. Eine kleine, kompetente Crew streitet sich über die Bücher der Saison. Ein unterhaltsamer Abend der Dortmunder Lesekultur.

 
Es haben für Sie gelesen:
Rutger Booß, Marianne Brentzel , Horst-Dieter Koch und Ulrich Moeske
Als Gast: Brit Baumann

 
Folgende Bücher werden besprochen:
Dave Eggers: Der Circle (Kiepenheuer & Witsch)
Judith Hermann: Aller Liebe Anfang (Fischer-Verlag)
Marie NDiaye: Ladivine (Suhrkamp-Verlag)
Sofi Oksanen: Als die Tauben verschwanden (Kiepenheuer & Witsch)
Marlene Streeruwitz: Nachkommen (Fischer-Verlag)

34. Dortmunder Bücherstreit
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.