Donnerstag, 4. November 2010, 20 Uhr
Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Königswall 18, Studio B

bücherstreitvierÜber gute Bücher lässt sich trefflich streiten.

Es haben für Sie gelesen:
Rutger Booß, Marianne Brentzel, Horst-Dieter Koch, und Ulrich Moeske.

Von der Frankfurter Buchmesse frisch auf den Kritikertisch:

Thomas Hettche: Die Liebe der Väter. Kiepenheuer & Witsch
Michael Kleeberg: Das Amerikanische Hospital. DVA
Alan Pauls: Geschichte der Tränen. Klett-Cotta
Christa Wolf: Stadt der Engel. Suhrkamp

Eintritt: 4,00 € / ermäßigt 2,50 €
Das Bistro Daily hat vorher für Sie geöffnet.

Eine Veranstaltung des Kulturbüros der Stadt Dortmund (0231) 50-2 54 42, der Stadt- und Landesbibliothek T. (0231) 50-2 32 37 (www.bibliothek.dortmund.de), der Volkshochschule, des Vereins für Literatur und der Mayerschen Buchhandlung

26. Dortmunder Bücherstreit – Lesekultur im Kulturhauptstadtjahr Ruhr 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.