kalle_200Montag, 1. März 19.30 Uhr

Studio B der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Königswall 18

Jürgen Wiersch

wurde 1958 geboren. Er ist Live-Poet, Autor, Sänger, Schauspieler, Performer, Pädagoge und ist Pionier des Slam Poetry in Deutschland. Er führt seine typische Sound-Poesie in Kirche, Bahnhof, Fußballstadion, Waschkaue, Paternoster usw. auf. Außerdem war er mit Theatergruppen auf Tour und arbeitete und arbeitet mit verschiedenen Performance-Gruppen und Bands zusammen.

Eintritt 2,50 Euro

Das Bistro Daily ist vorher für Sie geöffnet.

Lesung am Montag
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.