Studio B der Stadt- und Landesbibliothek DortmundStadt- und Landesbibliothek Dortmund
Fachbereich Senioren und Bibliothek

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit laden wir Sie herzlich ein zu dem Workshop:“Den richtigen Ton finden“Wann: 17. Oktober, 24. Oktober oder 16. November 2017
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Wo: Studio B der Stadt- und Landesbibliothek,
Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund

Dieser Workshop erarbeitet spielerisch die verschiedenen Facetten unserer
Stimme und erweitert eigene Ausdrucksmöglichkeiten.

– Stimm- und Klangübungen
– Atemtechniken zur Erweiterung des Stimmvolumens
– Lesetechniken anhand von Texten

Die Referentin Simone Fleck, Diplompädagogin, Schauspielerin und Kabarettistin.
Sprecherziehung am „DIP“ in Bochum und Stimmbildung nach der „Lichtenberger Methode“.

13.30 Uhr Ankommen & Stehcafè
13.45 Uhr Begrüßung durch die Leitung der Stadt- und Landesbibliothek und Vorstellungsrunde
14.00 Uhr Workshop: „Den richtigen Ton finden“
17.00 Uhr Ende des Workshops

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Anmeldung und Informationen zu dem Workshop:

Fabian Köser
Telefon: (0231) 50 – 2 57 44
Fax: (0231) 50 – 2 31 99
E-Mail: fkoeser@stadtdo.de

Bitte melden Sie sich verbindlich per Fax, E-Mail oder Post bis zum
13. Oktober 2017 an. Da es sich um eine verbindliche Anmeldung handelt, bitten wir Sie, sich frühzeitig zu melden, falls Sie verhindert sein sollten.

Da die jeweilige Teilnehmerzahl auf 16 Personen begrenzt ist werden alle Anmeldungen der Reihenfolge ihres Einganges nach berücksichtigt.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei. Kaffee und kalte Getränke werden von den Freunden der Stadt- und Landesbibliothek e.V. bereitgestellt, um eine Spende wird gebeten.

Sie erreichen uns: mit allen Stadtbahnlinien und mit der S-Bahn bis Hauptbahnhof

Bevorstehende Termine

Dienstag, 17. Oktober
 
Dienstag, 24. Oktober
 
Donnerstag, 16. November
Workshop: “Den richtigen Ton finden“
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.