Marianne Schoppan Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad 4Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad
Janosch auf Deutsch und Türkisch in der Stadtteilibliothek Mengede
„Kütüphaneye ho geldiniz – Herzlich willkommen in der Bibliothek!“, so begrüßte Marianne Schoppan ihr aufgewecktes Publikum in der Bibliothek Mengede. Die Puppenspielerin begeisterte ihre kleinen Zuschauer mit ihrem Stück „Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad“ nach dem berühmten Kinderbuchautoren Janosch. Rund 100 Kinder der ansässigen Kindergärten besuchten die zweisprachige Vorstellung in Deutsch und Türkisch, um das Abenteuer des kleinen Tigers und seinem besten Freund, dem kleinen Bären, mitzuerleben.

Das Stück handelte von kindlicher Entdeckerlust und Neugier und von den kleinen und großen Gefahren des Alltags, die es zu bewältigen gilt.

Marianne Schoppan schaffte es, mit ihrem bilingualen Puppentheaterstück die besonderen Kompetenzen der zweisprachig aufwachsenden Kinder bereichernd in den Vordergrund zu stellen und ihre Zuschauer den Gebrauch der türkischen Sprache im Theaterstück als Wertschätzung einer fremden Kultur erleben zu lassen.

 

Die Veranstaltung wurde ermöglicht durch das Kulturbüro Dortmund mit Mitteln der Sparkasse Dortmund.

Marianne Schoppan Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad 3

Nachbericht aus der Stadtteilbibliothek Mengede
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.