Prominente Dortmunderinnen und Dortmunder stellen Lieblingsbücher vor DSC_0036

Am 18. Januar 2016 lesen wieder prominente Dortmunderinnen und Dortmunder  aus ihren Lieblingsbüchern vor. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Rotunde der Stadt- und Landesbibliothek und wird vom Vorsitzenden der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek, Herrn Dr. Aden moderiert.

Lesen kann Spaß machen!
Das beweisen auch prominente Mitbürgerinnen und Mitbürger dieser Stadt.
Dabei geht um die Frage, welches Buch gerade auf dem Nachttisch liegt, welchen Titel hat man gerade im Urlaub gelesen oder auch
welches Buch immer griffbereit ist. Wir freuen uns auf eine virtuose Auswahl von unterschiedlichen Titeln.

Aus ihren Lieblingsbüchern lesen:

Manuel Neukirchner
Direktor des Deutschen Fußballmuseums Dortmund

Roman Senga
Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm

Prof. Dr. Michael Stegemann
TU Dortmund, Institut für Musik und Musikwissenschaft,Moderator des „Klassikforums“ im WDR 3

Veye Tatah
Inhaberin der Firma „VT-Beratung und Projektmanagement“,  Auszeichnung mit dem „Eisernen Reinoldus“ 2015


Montag, 18.01.2016, 19.30 Uhr

Rotunde der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz 1-3

Eintritt: 3,00 €
Eine Veranstaltung der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek e.V.

Dortmund liest – auch im Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.