Bundestagsabgeordneter Marco Bülow unterstützt das Leseförderprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“

Die Kinder der FABIDO-Städtische Tageseinrichtung für Kinder Bornstraße hatten am Dienstag, den 15.09.2015 um 10.15 Uhr eine ganz besondere Vorlesestunde mit einem sonst vielbeschäftigten Vorleser: Der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow nahm sich die Zeit in seinem Wahlkreis die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund zu besuchen, um als Botschafter der Stiftung Lesen auf das bundesweite Leseförderprogramm „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ aufmerksam zu machen, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird. Er las den Kindern die Geschichte von „Elmar und den Nilpferden“ vor und übergab ihnen anschließend gemeinsam mit Dr. Johannes Borbach-Jaene, dem kommissarischen Leiter der Stadt- und Landesbibliothek, die Lesestart-Sets.

Bülow

Marco Bülow unterstützt Leseförderprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.