Krebs_ChrVom 6. August bis zum 27. September 2011 zeigt der Künstler Christian Krebs in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek seine Werke.  Seine ungegenständlichen Mischtechniken und Collagen lassen die Nähe zur Musik – insbesondere Jazz erkennen.

Der gebürtige Bremer Künstler arbeitet seit seinem Studium der Kunstgeschichte als Kunstlehrer und hatte bereits Ausstellungen unter anderem in Essen und Bochum.
Zu besichtigen sind seine Werke während der Öffnungszeiten der Artothek:

Dienstag und Freitag: 10 – 19 Uhr


Neue Artotheks-Ausstellung: Christian Krebs
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.